Nov 10
Die eine oder andere von euch wird es gemerkt haben: Bonnyworld war etwa anderthalb Tage lang nicht erreichbar – zwischendurch gab es sogar die Meldung, dass die Seite gesperrt ist.

Bevor hier irgendwelche wilden Spekulationen los gehen, gibt es eine kurze Erklärung:

Dienstagnachmittag wurde Bonnyworld vom Hoster still und leise gesperrt – ohne Vorwarnung. Ich war selbst wie vor den Kopf geschlagen, als diese Mitteilung auf dem Bildschirm auftauchte – denn eigentlich wollte ich nur mal kurz einen Blick auf den Blog werfen.

Nach kurzem Hin und Her kam die Begründung des Hosters: Aufgrund der steigenden Besucherzahlen verbrauchte die Seite inzwischen Serverressourcen, für die der Server auf dem die Dateien lagen nicht mehr ausgelegt war. Aus „Sicherheitsgründen“ wurde die Seite also kurzerhand gesperrt.

Ich bin darüber alles andere als glücklich und mir will auch nicht in den Kopf, warum man so etwas nicht planen kann – immerhin steigen die Zahlen hier ja konstant und stetig und es ist keineswegs so, dass die Besucherzahlen von Bonnyworld über Nacht explodiert wären. Aber gut… das Kind ist halt in den Brunnen gefallen und es ging darum, es da wieder rauszubekommen.

Mein Hoster bot einen Umzug auf einen neuen Hostserver mit größerer Leistung an und das Angebot musste angenommen werden. Damit einher ging die Notwendigkeit, dass einige Pfade und Einstellungen im Hintergrund angepasst werden mussten – das wiederum ist nicht mein Fachgebiet. An dieser Stelle geht also ein herzlicher Dank an meinen Freund, der seinen Feierabend opferte, um diesen Blog wieder zum Laufen zu bringen. :-D


Das Allermeiste funktioniert nun wieder – hier auf dem Blog wurde zum Beispiel der Besucherzähler unten auf der Seite „zerschossen“. Da muss noch ein bisschen was gemacht werden. Ansonsten sollte für euch aber wieder alles zur Verfügung stehen – falls ich mich da irre und ihr einen bislang unentdeckten Fehler findet, seid doch bitte so lieb und gebt kurz Bescheid.

…so nach der Runde Krisenmanagement geht es hier in Zukunft hoffentlich ohne solche Störungen weiter.




Geschrieben von Bonny

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

9 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Jessi meint:

    na dann hoffen wir mal, dass bald alles wieder funktioniert

  2. Bonny meint:

    @Jessi: Ich hoffe mit dir.

  3. Rubenia meint:

    Aber schön, dass Du wieder da bist ;-)

  4. Frau Shopping meint:

    Ich hätte den Hoster gewechselt nach dieser Sperre. Kundenfreundlichkeit geht ja wohl anders.

  5. Bonny meint:

    @Rubenia: Danke. Gedanklich war ich nie weg :-)

    @Frau Shopping: Priorität 1 war: Die Seite wieder online kriegen. Ob und welche Konsequenzen in Bezug auf den Hoster gezogen werden, ist nochmal eine andere Frage. ;-)

    Vorbildlich war die Aktion jedenfalls nicht.

  6. miezekatze meint:

    Nett ist anders, das steht fest :-( Aber schön, das Bonnyworld uns erhalten bleibt - bei welchem Hoster auch immer.

  7. naileni meint:

    Ich war selbst die letzten Tage nur kaum im Internet und hab's gar nicht mitbekommen rotwerd Aber ich stell mir das unglaublich doof vor. Ich drĂĽck dir jedenfalls die Daumen, dass die Zukunft etwas besseres zeigt :-D

  8. EnnysCatEyes meint:

    Da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln... Gott sei dank, dass ihr das "Kind" wieder sicher aus dem Brunnen geholt habt, stell dir mal vor deine Daten wären alle hopps gegangen O.o" liebe Grüße und schon mal ein schönes Wochenende!!

  9. Bonny meint:

    @Miezekatze: Eben - Hauptsache es läuft alles erst mal wieder rund.

    @Naileni: In solchen Momenten fällt man aus allen Wolken.

    @EnnysCatEyes: DAS möchte ich mir beim besten Willen nicht vorstellen ;-)

Kommentar schreiben


UmschlieĂźende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

gerade online: 19
Besucher heute: 1.115
Besucher gestern: 1.499
Max. Besucher pro Tag: 3.434
Blog Top Liste - by TopBlogs.de