Apr 2
Das heutige Thema der Nailart-Challenge hat mich ein bisschen ins Schwitzen gebracht. Die Themenvorgabe, die f√ľr heute schlichtweg "Blau" hei√üt, war dabei gar nicht mal so das Problem. Ich hatte mir in meinem K√∂pfchen nur dummer Weise eine blaue Kombi zurecht gedacht, die sich auf einem Probefingernagel als arg auff√§llig erwies. Zu auff√§llig, um sie bei einem morgen anstehenden Termin zu tragen. Hm. Jetzt fehlte aber auch die Zeit, ein Stamping f√ľr die Challenge zu zaubern, die N√§gel wieder nackig zu machen und f√ľr morgen neu zu lackieren.

Also habe ich noch einmal tief in der Lacksammlung gew√ľhlt und schlussendlich doch eine Kombi gefunden, in welcher das urspr√ľnglich geplante Stamping deutlich dezenter erscheint.

Blau lackierte Fingernägel


F√ľr den heutigen Beitrag zur #31DC2017Weekly Challenge brauchte ich einen m√∂glichst hellen, blauen Cremefinishlack. Erfreulicher Weise habe ich damit auch ein Sch√§tzchen f√ľr die gestern frisch gestartete Runde #AlteLackeNeueLiebe bei Lina lackiert, meine Wahl fiel n√§mlich auf einen √§lteren P2 Nagellack: Heavenly Girl mit der Farbnummer 100 der P2 Volume Gloss Nagellackserie.

Nach zwei Schichten deckte alles perfekt und durfte erstmal trocknen.



Als weitere Zutat f√ľr das Nageldesign kam die Stampingschablone m63 von Konad zum Einsatz. Da die Konad-Motive grunds√§tzlich eher "kurz" sind, mussten daf√ľr gestern noch schnell die Fingern√§gel etwas zurecht gek√ľrzt werden. Leider schrie auch der Zustand meiner Nagelspitzen danach, herunter gefeilt zu werden. Frei nach dem Motto: Was angesplittert ist muss weg! Dementsprechend tat das "L√§nge abgeben" nicht sooo weh, sondern glich einer Ergebenheit zur Notwendigkeit.

Der Yves Rocher Nagellack, welchen ihr oben auf dem Foto seht, sollte urspr√ľnglich der Lack f√ľr die Basislackierung sein. Nun durfte er lediglich die Farbe f√ľr das Stamping hergeben. Der mittelkr√§ftige Blauton steht bereits etwas l√§nger in meiner Sammlung, nennt sich "Bleu Nigelle" und ist meines Wissens nach auch noch bei Yves Rocher erh√§ltlich.




Ich habe mich f√ľr das Motiv rechts unten auf der Konad Schablone entschieden. Mir gef√§llt die "Marbling-Optik" und ich bin froh, das Motiv jetzt endlich auch mal auf die N√§gel bekommen zu haben.



Als Stamping vom Sonntag darf das leicht sommerlich angehauchte blaue Nageldesign nicht nur an der #31DC2017Weekly Challenge teinehmen, sondern sich ebenso in die Galerie zum heutigen Stamping-Sonntag bei Sandra einreihen.

Ich bin gespannt, was die anderen gezaubert haben und w√ľnsche euch einen sch√∂nen Restsonntag.



Geschrieben von Bonny

4 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Leni meint:

    Das Design sieht super aus. Dass sich das Muster doch noch so von der Basislackierung abhebt, finde ich klasse. Hätte ich im ersten Moment nach dem Bild, auf dem nur die Flaschen zu sehen sind, nicht gedacht. Sieht insgesamt wie ein sehr ordentliches Marble-Design aus :-)

  2. Bonny meint:

    @Leni: Danke Dir :-)

    Die Kombi war ein Ergebnis letztendlich wilder Experimentiererei. So nach dem Motto: Bei den ganzen Nagellacken, die hier rumstehen, da muss doch irgendwas kombinierbar sein, ohne dass es schon auf f√ľnf Meter Entfernung nach designten N√§geln schreit.

    Ich hatte danach eher Sorge, dass der nicht so gro√üe Kontrast des Nageldesigns auf den Bildern schwer einzufangen sein k√∂nnte, ging aber zum Gl√ľck dann doch.

  3. Lotte meint:

    Ein tolles Design! Das gefällt mir richtig gut. :-)

    LG Lotte

  4. Bonny meint:

    @Lotte: Dankeschön :-)

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

gerade online: 2
Besucher heute: 305
Besucher gestern: 333
Max. Besucher pro Tag: 3.434
Blog Top Liste - by TopBlogs.de