Feb 10
Habt ihr Lust, ein weiteres Mitbringsel vom Catrice / Essence Bloggerevent zu sehen?

Nachdem der Water Marbling Versuch gescheitert war, mussten die Fingernägel neu lackiert werden und meine Wahl fiel recht spontan auf Pimp My Shrimp von Catrice:

Catrice Pimp My Shrimp


Der Farbton ist eine Mischung aus Peach-Koralle-Orange. Wirklich entscheiden kann ich mich nicht, weil keine Farbbezeichnung richtig passen will.

Die Konsistenz von Pimp My Shrimp ist tendenziell gelig und erfordert etwas Aufmerksamkeit beim Lackieren. Zudem hat dieser Farbton von Catrice eine Minimale Neigung zum Bläschenbilden – zum Glück ließen sich die zwei / drei Mini-Bläschen im feuchten Lack durch einen erneuten Pinselstrich kaputtpinseln, so dass am Ende ein sauberes Cremefinish entstand.

Die Deckkraft schaut auf den Tragebildern gut aus, täuscht aber ein ganz kleines bisschen. Denn es gibt durchaus Lichtverhältnisse, in denen das Nagelweiß auch nach zwei Lackschichten noch durchschimmert. Allerdings nicht so sehr, dass ich unbedingt eine dritte Schicht lackieren würde.

Catrice Pimp My Shrimp


Interessanter Weise hat meine Zweitkamera Pimp My Shrimp richtig neonartig eingefangen, obwohl er es gar nicht ist. Da das Bild (nach dem „Rettungsversuch“) aber gar nicht sooo schlecht geworden ist, packe ich es euch als EyeCandy dazu ;-)

Catrice Nagellack Sommerfarbe 2012


Die Trockenzeit war in Kombination mit dem Sally Hansen Insta-Dri Anti Chip Coat gut – da gab es nichts zu meckern.


Da dieser Nagellack wohl nur übers Wochenende getragen wird, gibt es zur Haltbarkeit noch keine Aussage – falls er bis Sonntag schon absplittern oder sonst wie negativ auffallen sollte, gibt es hier einen entsprechenden Nachtrag.

Mein Fazit zur Nr. 820 Pimp My Shrimp von Catrice: Eine schöne Sommerfarbe, die im Auftrag nicht kinderleicht und auch nicht hundertprozentig deckend ist, mir für die Freizeit aber trotzdem gut gefällt.

Weitere Swatches und Bilder der neuen Catrice Nagellacke findet ihr in diesen Artikeln:

-Dieses Produkt wurde mir kostenfrei und bedingungslos
zum Testen ĂĽberlassen. Vielen Dank.-




Geschrieben von Bonny

Tags fĂĽr diesen Artikel: , ,

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

11 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. naileni meint:

    Der Lack erinnert mich ein bisschen an den flamboyant von P2. Der ist mittlerweile ja schon wieder aus dem Sortiment geflogen, aber die Farbe sieht so auf den ersten Blick ähnlich aus. Nachdem ich flamboyant damals einmal getragen hatte, entschied ich mich dafür, den Lack einer Freundin zu schenken, die ihn unglaublich toll fand. Die Farbe war irgendwie nichts für mich und seither bin ich vorsichtig mit solchen Farbtönen. Trotzdem gefällt mir der Catrice Lack sehr gut, könnte ihn an mir selbst aber nicht so gut vorstellen.

  2. Bonny meint:

    @Naileni: Flamboyant durfte gerade aus der Aussortiert-Kiste herauskommen und sich neben Pimp my Shrimp stellen. Im Kunstlicht und in der Flasche ist Flamboyant dunkler, mehr Orange und "knalliger" - grudsätzlich sind sie sich aber ein ganz klein bisschen ähnlich, da gebe ich dir recht.

  3. NinjaHase meint:

    Also ich fĂĽr meinen Teil find die Farbe echt supi dubi :-D
    Aber okay.... Farbjunkie und so...
    Auf jeden Fall mal ein toller Kontrast zu diesem Alltagsgrau vor der Tür, dass mir gehörig auf den Keks geht. Die Probleme mit Catrice Lacken und Bläschen kenne ich zwar auch nur zu gut, aber bei der Farbe ist es dennoch eine Überlegung wert...
    Außerdem ist der Name für mich schon ein Kaufgrund. Pimp my Shrimp? Ich hätte gerne das gleiche Zeug wie die Produktdesigner. Dringend :-D

  4. Bonny meint:

    @NinjaHase: Den Nagellack braucht man nur anschauen und zack vergisst man, dass drauĂźen Winter ist. :-)

  5. Neru meint:

    Der Name des Lackes ist total putzig und passt sehr gut zu ihm :9. Die Farbe finde ich super interessant, aber der Rest kann mich jetzt nicht so überzeugen. Wenn ich mal wieder bei IhrPlatz bin, werde ich ihn mir aber mal ansehen :-D. Noch einen ganz schönen Abend.

    lg Neru

  6. Bonny meint:

    @Neru: Ich stolpere permanent ĂĽber den Namen und will ihn immer verkehrt herum schreiben :-D

    Die kleine Lackzicke lohnt sich wohl nur, wenn man die Farbe unbedingt haben möchte.

  7. Maegwin meint:

    Hab ich leider auch schon festgestellt, dass die Deckkraft und die Haltbarkeit von den Catrice-Lacken etwas dĂĽrftig ist, aber fĂĽr den Preis okay. Diese Farbe ist aber ĂĽberhaupt nicht mein Beuteshema.

    Liebe GrĂĽĂźe

  8. Bonny meint:

    @Maegwin: Von Freitag Mittag bis jetzt hat Pimp my Shrimp gut gehalten. An den Nagelecken gibt es minimalste Tippwear, aber das war es dann auch.

  9. naileni meint:

    Das hatte ich mir schon gedacht, dass flamboyant mehr orange-Anteile hat. Und orange mag ich an mir überhaupt nicht. Womöglich habe ich flamboyant deshalb weggegeben. Aber jetzt bin ich wirklich neugierig und werd mir Pimp My Shrimp im Laden ansehen. Ich denke nicht, dass ich ihn kaufen werde, aber die Farbe interessiert mich doch :-D

  10. Bonny meint:

    @Naileni: Aus dem Bauch heraus wĂĽrde ich meinen, dass der Farbton fĂĽr dich ein bisschen zu "bunt" ist - aber ich bin gespannt auf deine Meinung ;-)

  11. mueckex3 meint:

    Wow! Das ist mein absoluter Lieblingsnagellack. Erinnert mich total an FrĂĽhling und Sommer :-)

Kommentar schreiben


UmschlieĂźende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

gerade online: 19
Besucher heute: 1.020
Besucher gestern: 1.641
Max. Besucher pro Tag: 3.434
Blog Top Liste - by TopBlogs.de