Jan 19
Dass die Douglas Box of Beauty im Januar nicht unbedingt Freudenschreie auslösen würde, war nach der letzten Preview schon klar – aber ich hielt mich an der Hoffnung fest, dass die Pröbchen es schon richten würden. Pustekuchen! Aber schauen wir erstmal was denn in der Januar Douglas Box of Beauty drin war.

Bzw. kommen wir erst zu einer kleinen Neuerung: Die Box ist gewachsen! Nein, nicht in der Anzahl der enthaltenen Produkte, sondern in der Größe. Der Schubkarton in der typischen Douglasfarbe ist nun einen Tacken größer.

Douglas Boxen


So wirklich begeistern will mich das aber nicht. Immerhin passten die bisherigen Douglas Boxen perfekt in die Ikea-CD-Regale und tun dort einen ganz guten / praktischen Dienst. Wenn das größere Format erhalten bleibt, gibt es für mich keine weiteren „Schubladen-Einsätze“ mehr. Hm.

Aufbewahrung


Aber gut, es geht ja um den Inhalt. Folgendes war in der Januarausgabe der Douglas Box of Beauty enthalten:

Gesichtspflege


Die rechts platzierte Venus Perfect Face Care Gesichtscreme ° für normale Haut ist das aktuelle Originalprodukt. Der Tiegel enthält 50ml und kostet regulär 9,95 Euro. Dummer Weise experimentiere ich mit Gesichtscreme sehr ungern und eine Pflege für normale Haut dürfte auch nicht meinen Bedürfnissen entsprechen. Keine Verwendungsmöglichkeit also.

Links seht ihr eine Probiergröße mit 7,5ml Soin Réparateur Extrême Gesichtscreme von Annayake ° – diese „Extreme Aufbaupflege“ (Zitat Produktverpackung) ist für trockene und empfindliche Haut geeignet und wenn ich mich jetzt nicht total verguckt habe, kostet die entsprechende Originalgröße mit 50ml knapp 170 Euro (!!! - klar sowas kauft Otto-Normalverbraucher regelmäßig nach).…




Ansonsten gab es noch eine 30ml Probe mit parfümierter Bodylotion von Roberto Cavalli und einen Schönheitsdrink (nein, ich finde noch immer nicht, dass so ein Drink in eine Beautybox gehört – aber diese Diskussion wurde ja nun auch schon mehrmals geführt. Schade, dass die regelmäßigen „Aufschreie“ deswegen nicht von den Boxenfüllern erhört werden).

Isadora Lidschatten


Interessanter ist dagegen die Isadora-Lidschattenprobe in Form eines 0,6Gramm-Minis in der Farbe Nr. 15 Sorbet.

Ich habe allerdings weder den Lidschatten geswatcht, noch an der parfümierten Bodylotion geschnuppert. Mir war leider sehr schnell klar, dass diese Box bei mir nur einen Weg gehen kann und zwar den, der Retoure. Tut mir leid, aber das war ein absoluter Satz mit X und für einen Minilidschatten behalte ich keine 10Euro Douglas Box of Beauty.

Preview: Die Douglas Box of Beauty im Februar 2012


Das Hauptprodukt der Douglas Box of Beauty° im Februar wird eine Aloe Vera Gesichtscreme von Santaverde für jeden Hauttyp. „Luxusproben“ soll es von Dr. Scheller, Khiel‘s, Boss Orange und Charlotte Meentzen geben.

Dass schon wieder eine Gesichtscreme kommt, finde ich leidig – immerhin ist sie für alle Hauttypen geeignet und damit sicher ein besseres Produkt für eine solche Box, als Cremes für spezielle Hauttypen. Generell scheint die Douglas Box of Beauty aber wieder sehr Pflegelastig zu werden. Mehr dekorative Kosmetikprodukte fände ich spannender.

Was sagt ihr zu dieser Januar-Ausgabe und die Aussicht auf die Februar-Box?



Douglas

° = Partnerlink

Geschrieben von Bonny

Tags für diesen Artikel: ,

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

20 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Sarah meint:

    Die Box wär bei mir auch zurück gewandert. Dafür wären mir die 10,- auch zu schade gewesen.

  2. deepblackgirl meint:

    Ähm... ja... extrem unspannend ;D ich würde sie auch zurückschicken. Schade ich dachte gerade bei der Douglas Box könnten spannendere Dinge enthalten sein, die haben doch soooo viele Möglichkeiten :/

  3. DaniB001 meint:

    Das haut mich nicht von den Socken :-(

  4. Pat meint:

    Also diese Box wäre bei mir auch wieder retour gegangen. Finde es auch schade, dass so wenig dekorative Kosmetik enthalten ist, ist aber bei den meisten Beautyboxen so, deswegen bestelle ich die gar nicht. Ich bin auch nicht der Typ, der gerne mit Gesichtscremes etc. herumexperimentiert.
    Die Februar Box sagt mir auch nicht richtig zu, schade eigentlich.

    LG
    Pat

  5. Fatma meint:

    Ich habe mir die Douglas Box diesen Monat zum ersten Mal bestellt, nachdem es seit langer Zeit endlich mal wieder ging. Aber der Inhalt überzeugt mich jetzt auch nicht wirklich. Ich habe meine Box noch nicht bekommen. Mal sehen, ob ich sie behalte.
    Dass nächsten Monat schon wieder eine Gesichtscreme enthalten sein soll, finde ich ebenfalls total doof. Ich will mir auch nicht jeden zweiten Tag eine andere Creme ins Gesicht schmieren.

  6. Arlett meint:

    Ich behalte sie wg der Annayake- Creme ._. Ist eigentlich dumm von mir, aber ich mag die Marke sehr gern.. leider ist vieles VIEL zu teuer.. wenngleich zB die Reinung sehr ergiebig ist und alles... aber ich wills testen =D

    Ich kaufe mir die Creme natürlich nicht nach weil.. ich meine sorry xD Die Probe in der Box kostet so rund 25 Euro :-D Mehr als der Rest der Box zusammen- so nach dem Motto :-D

  7. die ja-sagerin meint:

    meine box ist heute auch gekommen. ich finde sie nicht prickelnd, aber habe sie trotzdem behalten. zum einen wegen dem lidschatten und zum zweiten wegen der annyake creme. ich bin annayake fan und würde sie gerne mal testen. so günstig kommt man ja nicht mehr dran ;-)
    den drink hab ich gleich getestet...schmeckte übel... aber naja. hoffen wir darauf, dass die februar box besser wird!
    lg

  8. Gina meint:

    Ich finde es ehrlich schade, dass da nicht mehr auf Kundenwünsche eingegangen wird. Wenn das mit dem Getränk, wie du schreibst schon länger im Raum steht, dass viele finden das so was nicht reingehört. Auch so, was soll man jeden Monat mit so vielen Cremes? Das sollte den doch auch klar sein. Das die Box nun größer ist und nicht mehr in dein Regal reinpasst ist natürlich ärgerlich. Aber wie du schon schreibst es geht ja um den Inhalt und ich finde der lohnt sich da echt gar nicht mehr!

    Toller Post !

    Gina

  9. Anonym meint:

    Ich fand die Box eigentlich nicht schlecht, ich hab die Venus Pflege auch so :-)
    und ich weiß natürlich schon genau was sich in der Februar Box befindet :-D
    lg

  10. Muddelchen meint:

    Hallo liebe Bonny,
    alles Gute noch nachträglich für 2012 wünsche ich Dir :-) Na, der Inhalt der Box gefällt mir auch überhaupt nicht, ständig wechselnde Gesichtspflegeprodukte...für meine Haut wäre das auch nix...ich habe ja die Glossybox im Abo und da ist natürlich hier und da auch mal was fürs Gesicht dabei, aber es hielt sich bisher in Grenzen und manche Produkte waren auch auf meine Haut abgestimmt, da man bei denen einen Fragebogen ausfüllen kann und dann schon Rücksicht auf die eigenen Pflegebedürfnisse und Wünsche genommen wird....ich merke immer wieder, dass die Glossybox für mich noch diejenige ist, wo man das meiste von hat....insofern denke ich über weiteren "Boxenbezug" nicht mehr nach, Dein Post war jetzt quasi der letzte Auslöser :-))

  11. Miriam meint:

    Ich war mit der Box eig. relativ zufrieden , aber es hat ja jeder eine andere meinung. Es sind ja auch alle verschiedene Typen, verschiedenes Alter...
    Bei mir war der Liedschatten in der Farbe 19 Hazel, das ist ein dunkles glitzerbraun finde ich sehr schön (:
    viel. möchtest du dir meinen Post zu der Douglas Box anschauen ? (: ( soll jetz kein betteln sein )
    http://miriaaaaaam.blogspot.com/2012/01/douglas-box-of-beauty-januar-2012.html

  12. Mrs. Mohntag meint:

    Ich bin echt froh, dass ich die Douglas Box vor 2 Monaten abbestellt habe. Irgendwie war ich jedes Mal enttäuscht. Ich hab immer noch eine Seife und Handwaschlotion von VENUS rumliegen... das hat mich am meisten aufgeregt, sowas will ich doch nicht in einer Beauty-box haben?

  13. Jasmin meint:

    Also bei mir ist es die erste Box. Und ich finde die Gesichtscreme und den Drink völlig daneben. Dagegen fand ich die Probe von Annayake bei mir genau passend, die Body Lotion riecht extrem gut (findet zumindest meine Nase) und der Lidschatten ist total schööön^^ (hab die Farbe Nougat)... Ich teste mich seit Gestern schon ein wenig durch die Box und werd dann meine Meinung dazu noch kunt tun.
    Was ich auch bekloppt finde ist das im nächsten Monat wieder eine Gesichtscreme drin ist. Okay, mit Aloe Vera kann mein Gesicht was anfangen, aber wer klatscht sich jeden tag 2 verschiedene Cremes in Gesicht?
    Ich werde die Box ein paar Monate bei behalten. Und wenn mir das zu blöde wird, wird die wieder Abbestellt.
    Lg
    Jasmin

  14. Jaanabella meint:

    so wie ich es verstanden habe, sind es eh nur Proben.. und für Proben 10€ zu bezahlen finde ich schon echt heftig! Sowas könnte man eher machen als Geschenk für die Leute die eine Douglas Card haben aber . . .
    geht gar nicht!

    jaanabellas.blogspot.com

  15. Jaanabella meint:

    so wie ich es verstanden habe, sind es eh nur Proben.. und für Proben 10€ zu bezahlen finde ich schon echt heftig! Sowas könnte man eher machen als Geschenk für die Leute die eine Douglas Card haben aber . . .
    geht gar nicht!

    jaanabellas.blogspot.com

  16. Romy meint:

    Ich bin mit der Box sehr zufrieden. Habe nix zu meckern. Der Drink war lecker, die Creme`s sind gut und ich finde 10 € nicht zu viel. Ich werde die Box behalten. Allerdings sollte ich erwähnen, dass ich noch keine anderen Boxen beziehe und daher keine Vergleichsmöglichkeiten habe.
    LG
    Romy

  17. Lupott meint:

    Was erwartet Ihr für 10 Euro?
    Früher gab es für Kinder Wundertüten mit unbekanntem Inhalt - so ist das halt auch bei den Beauty-Boxen - man wird positiv oder negativ überrascht.
    Ich finde auch Handcremes, Waschlotion und "Schönheitsdrink" haben mit Beauty zu tuen - nicht nur dekorative Kosmetik!
    Im übrigen beziehe ich keine der Boxen - bin aber beruflich damit bereits in "Berühung" gekommen - sowohl mit Douglas als auch mit Glossy.
    Viel Spaß weiterhin mit den "Wundertüten".
    Lupott

  18. hexe63 meint:

    Ich kann mich da nur anschließen,was erwartet Ihr für 10,-€?
    Ich finde es gut das man teure Kosmetik testen kann,bevor man viel Geld für ein neues Produkt ausgibt das man hinterher nicht verwenden möchte!
    Wenn Ihr Euch die Proben mal umrechnet ist diese Box viel wertvoller als 10€
    Preisleistung stimmt(verschicke mal ne Dekobox per Post-kostet schon ohne Inhalt genauso viel)
    Es kann nicht alles jedem gefallen...
    ich finde auf jeden Fall die Idee dieser Box super und freu mich auf die nächste... ;-)

  19. fabirella meint:

    Schade, ich hatte nicht mal eine Lidschatten- Probe drin schnüff

  20. Anonym meint:

    Wie sind denn die maße der alten und der neuen Boxen? Ich habe nämlich auch ein Ikea Regal und bräuchte ein paar Boxen...

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

gerade online: 13
Besucher heute: 894
Besucher gestern: 1.456
Max. Besucher pro Tag: 3.434
Blog Top Liste - by TopBlogs.de